Capital Reef National Park

Von Torrey zum Capital Reef National Park dauerte es nur ca. 30min. Im Visitor Center, direkt am Eingang des Parks, haben wir uns eine Self Guided Driving Tour CD gekauft. Diese CD erzählte alle Sehenswürdigkeiten und die Entstehung des Parks, mit den unterschiedlichen Sandsteinschichten.

Bryce Canyon National Park

Da wir gestern keine Unterkunft mehr in Panguitch bekommen haben, mussten wir heute den ganzen Weg von Parowan nach Panguitch (70mi) wieder zurückfahren, um zum Eingang des Bryce Canyon National Parks zu gelangen.

Zion National Park

Heute sind wir schon um 8h in Richtung Zion National Park gestartet. Auf dem Weg konnte man sehen wie die Umgebung nach der kargen Landschaft in Nevada immer grüner wurde.

Valley of Fire State Park

Geplant war, dass wir früh in Las Vegas starten, damit wir viel Zeit im Valley of Fire verbringen können. Obwohl wir früh aufgestanden sind hat sich dies als schwieriger erwiesen als gedacht. Unser Hotel war so gross, dass wir fast 30 min. unser Frühstücksraum suchen mussten. Nachdem wir endlich gefrühstückt hatten und auch wieder den ganzen Weg zu unserem Hotelzimmer zurückgelegt hatten und den check out […]

Las Vegas

Nach einer langen Nacht in Las Vegas verbrachten wir den heutigen Tag damit, die riesigen Hotelkomplexe mit Casinos und Shops, am Las Vegas Boulevard, besser bekannt auch als Las Vegas Strip, zu besichtigen. Dabei versuchten wir auch noch unser Glück beim Roulett. Nach drei Runden hatten wir leider schon unseren ganzen Einsatz verspielt, weshalb wir ziemlich schnell das Glücksspiel aufgaben.

Death Valley National Park

Ohne Frühstück sind wir heute schon um 7h in Lone Pine in Richtung Death Valley losgefahren. Nach ca. 70mi ohne Halt, haben wir Panamint Springs erreicht. Dies ist der letzte Ort vor dem Death Valley, weshalb wir dort noch eine kurze Pause eingelegt haben und unseren Morgenkaffee auf der Terasse des kleinen und einzigen Restaurants in Panamint Springs getrunken haben. Gut gestärkt und mit viel Wasser […]

Mt. Whitney & Alabama Hills

Nach einem guten Frühstück im Starbucks sind wir heute um 8h in Bishop losgefahren. Nach ca. 1.5h Autofahrt sind wir in Lone Pine angekommen. Weil in dieser Stadt viele Touristen übernachten und die Hotels schnell ausgebucht sind, suchten wir zuerst eine Unterkunft, bevor wir das Visitor Center aufgesucht haben. Im Visitor Center haben wir ein Permit erhalten um eine Eintageswandertour im Gebiet um den Mount Withney […]

Yosemite Valley National Park

200 Meilen östlich von San Francisco lockt schon das erste National Park Highlight. Bekannt aus vielen (Kletter-) Filmen, war dieser Besuch, vor allem auch mit der Nose am El Capitain eines der Pflichtprogramme. Und man wird auch nicht enttäuscht. Das Tal bietet sensationelle Aussichten, leider etwas getrübt durch den vielen Tourismus, der trotz Nebensaison sehr stark spürbar war.

Slider