Alpine Meadows

Der kleine See mitten im Resort mit Kayaks & Paddelbooten musste natürlich ausführlich genutzt werden, so wurden während unserem Aufenthalt alle Varianten Einzelkayak, Doppel-Kayak, Ruderboot, Kanu etc. ausgiebig ausprobiert

Helmcken Falls

Nach den Regenfällen in der Nacht begann der Tag mitten im Wells Grey Provintial Park entsprechend trübe. Wir nutzen die trockene Phase für einen kurzen Trail über den Helmcken Rim Trail zu einem schönen Wasserfall

Mt. Robson – Berg Lake Trail

Heute früh startete der Tag mit einem grossartigen Frühstück. In Valemount gibt es eine “Swiss Bakery” (ausnahmsweise auch wirklich von einer Schweizerin betrieben) die richtig gutes Brot und Frühstück macht, und dazu auch noch richtigen Kaffee serviert. Echt lohnenswert nachdem es sonst überall nur Toastbrot gibt.

Jasper – Maligne Drive & Maligne Lake

Heute führte der Ausflug von Jasper über den Maligne “Scenic” Drive vorbei am Maligne Canyon hoch zum Maligne Lake, wo wir den Mittag mit Kanufahren verbracht haben.

Unterwegs nach Jasper

Heute haben wir mal wieder Kilometer gesammelt, und sind von Banff über Lake Louise Gefahren, um von dort aus die Icefield Parkway nach Norden abzufahren. Dieser Icefield Drive führt entlang von vielen Bergen, Gletschern und Bergseen vorbei in den Jasper Nationalpark. Unterwegs haben wir am Bow Lake(siehe Bilder) und der Parker Range angehalten.

Banff – Cory Pass & Edith Pass

Heute stand einmal eine ‘challenging’ Route auf dem Programm, wir wollten mal sehen, was die Kanadier unter schwierig verstehen. Die Tour führt ab einem Fireplace-Parking am Bow-Valley Drive über ca. 1000Hm auf den Cory Pass, und als Rundweg (um den Mt. Edith) weiter über den Edith Pass zurück zum Parkplatz.

Lake Louise – Plane of the Six Glaciers

Heute wollten wir zuerst den Trail ”Cascade Amphitheater” in Banff begehen. Dieser startet beim Skigebiet am Mt. Norquey. Nach zwei Kilometern Fussmarsch hat uns ein Schild darauf aufmerksam gemacht, dass es nicht empfehlenswert ist weiter zu gehen, da der Weg durch Erosionen beschädigt wurde und es nun gefährlich ist. Wir sind noch etwas weitergelaufen und haben uns nach den ersten paar Erosionen dafür entschieden umzudrehen. Hier […]

Banff – auf dem Mt. Sulphur

Nach 2 Stunden Autofahrt durch den Nebel begrüsste uns in Banff endlich mal wieder die Sonne. Diese wollten wir ausnutzen, und die Ausblicke über den Nationalpark vom Mt. Sulphur aus geniessen. Vom Parkplatz der Upper Hot Springs aus führt ein breiter Wanderweg vorbei an Bärenspuren über ca 750hm auf den Gipfel, der gut in 1:30h begehbar ist. Oben angekommen begrüssen einen zuerst die Touristenmassen, die mit […]

Slider