Der 5. Tag führt uns über das Dach der diesjährigen Ausfahrt. Mit dem Col de l’Iseran (2764m) befahren wir den höchsten Alpenpass ( die künstliche Schleife des Col de la Bonnette wird hier nicht als eigentlicher Pass betrachtet). Hinterher geht es nach über 40km Abfahrt noch auf den Cormet de Roseland (1968m) bevor es nach einer weiteren langen Abfahrt zum Etappenziel nach Beaufort geht.

Wegpunkte:

Name Strecke (km) Höhe (m) Höhenmeter (m) Steigung (%)
Bonneval-sur-Arc 99,8 1.792 3.340 -7,4
Col de l’Iseran 13,2 2.764 980 7,4
Val d’Isere 29,2 1.837 989 -5,8
Ste. Foy-Tarentaise 48,5 1.064 1.029 -4,0
Sèez 57,5 896 1.094 -1,9
Cormet de Roselend 79,4 1.968 2.254 4,9
Col de Méraillet 87,6 1.605 2.284 -4,4
Beaufort 99,8 738 2.284 -7,1

Links:

Höhenprofil:

Karte:

[todo]